deckblatt bewerbung

Auf den ersten Eindruck kommt es an!

Stellen Sie sich einmal vor – Ihnen gehört eine kleine Firma und Sie sind gerade auf der Suche nach neuen Mitarbeitern. Zahlreiche Bewerbungen treffen ein. Worauf schauen Sie jetzt zuerst?

Natürlich: Wer Ihre Bewerbung liest, der wird zuerst auf das Deckblatt schauen!

Üblicherweise kann ein perfektes Deckblatt Bewerbung und Unterlagen einen professionellen Rahmen verleihen. Es gibt einige Tipps und Tricks, wie Sie bereits vor der ersten Seite überzeugen können. Empfehlung beim zukünftigen Arbeitgeber nicht wie die meisten anderen Bewerbungen scheitert, sondern direkt überzeugt, sollten Sie folgende Dinge beherzigen:

  • Das Cover besteht aus: Überschrift, Berufsbezeichnung sowie ggf. Foto und Anschrift des Bewerbers
  • Es sollte stilistisch zum Rest passen!
  • Denn: Stil und Qualität erkennt das geschulte Auge sofort!

Mit der Hilfe von Experten kann auch ein unerfahrener Bewerber häufige Fehler vermeiden. Diese Fehler machen die meisten Menschen und verlieren so die Chance auf ihren Traumjob!

Vermeiden Sie unnötige Fehler:

  • Verwenden Sie hochwertiges Papier statt einfachem Druckerpapier!
  • Fassen Sie das Deckblatt zusammen mit Anschreiben, Lebenslauf und Anlagen zu einer Bewerbungsmappe zusammen

Wie sehr das Deckblatt Bewerbung und Bewerber in das richtige Licht stellen kann, ist den meisten gar nicht bewusst. Viele haben Schwierigkeiten mit der passenden Gestaltung und nicht selten führen mangelhafte Bewerbungsunterlagen zu einer Absage.

Mit der Hilfe eines Bewerbungsratgebers werden Ihnen Fehler  bewusst und Sie können aktiv an Ihrer beruflichen Überzeugungskraft arbeiten – und die beginnt bereits vor der ersten Seite!

Ob nun Lebenslauf, Anschreiben und restliche Unterlagen zur Stellenausschreibung gepasst haben, erfahren Sie wahrscheinlich erst beim Vorstellungsgespräch. Dies sollte das Ziel sein und damit es für Sie nicht zu Absagen kommt, nutzen Sie Tipps und Tricks aus dem Leitfaden von Raphael Knoche. Nur er verrät ihnen
 worauf Personalchefs wirklich achten! Holen Sie sich jetzt ihr Ebook!